Hwal – Der Bogen

by ImportAlt

[dcs_empty_space h=“20″ /]

INHALT & CREDITS

[dcs_empty_space h=“5″ /]
[dcs_column size=“1-1″ ctype=“first“ float=“none“ top=“0″ right=“0″ bottom=“10″ left=“0″ clear=“none“ sc_filter=“true“ wp_filter=“false“]
Ein alter Mann (JEON Sung-Hwan) und ein Mädchen (HAN Yeo-Reum) leben alleine auf einem Boot. Seit der Fischer das Mädchen im Alter von sechs Jahren bei sich aufnahm, hat sie das Boot nicht verlassen. Mittlerweile ist sie 16 und in drei Monaten soll die Hochzeit der beiden sein. Die intimen Rituale, die sie schweigend begehen, werden jäh unterbrochen, als ein junger Student (SEO Ji-Seok), der das Boot besucht, das Interesse des Mädchens weckt. Der Bogen, mit dem der Mann sonst Orakel oder auch zarte Melodien spielt, entwickelt sich zum Gegenstand sexueller Macht und bringt die Schicksalsgemeinschaft auf dem Boot aus dem Gleichgewicht.
[dcs_empty_space h=“8″ /]

Südkorea, 2005
Regie: Ki-Duk KIM
Hauptdarsteller: HAN Yeo-Reum, SEO Si-Jeok, JEAON Gook-Hwan, JEON Seong Hwang, JO Seok-Hyeon
Produktionsfirma: Happinet Pictures
[/dcs_column]

PRESSESTIMMEN

[dcs_empty_space h=5 /]

„wunderschön und abgründig zugleich“
epd film
[dcs_empty_space h=“7″ /]

„ganz Bild, Musik und Stil das Film gewordene Lächeln seiner strahlenden schänen Hauptfigur“
Tagesspiegel
[dcs_empty_space h=“7″ /]

„ein berührendes Kammerspiel auf offenem Meer“
Der Spiegel
[dcs_empty_space h=“7″ /]

BILDERGALERIE & DOWNLOADS

[dcs_empty_space h=“8″ /]
[nggallery id=34]

[dcs_empty_space h=“7″ /]

VERÖFFENTLICHUNGEN

[dcs_tip title=“Edition Asien“ url=“http://rapideyemovies.de/wp-content/uploads/2013/07/Asien_Hwal.jpg“ link=“https://www.amazon.de/dp/B0036X90J0?tag=wwwrapideyemo-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=B0036X90J0&adid=18QMV4NBXSP6MFMSFB5P&“ link_name=“bei amazon.de kaufen“ bottom=“20″ new_tab=“false“ color=“#666666″ image_space=“150″]
Softbox mit Wendecover
1 Disc(s), 85 Min., PAL, ab 12
Sprache/Ton: Deutsch DD 2.0, Koreanisch DD 2.0
Untertitel: deutsch (optional)
Bildformat: 1,85:1 (16:9)
Extras: Making-of, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 21.05.2010
[/dcs_tip]

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More