Lesson of the Evil

by ImportAlt

Japan, 2012
Regie: Takashi Miike
Hauptdarsteller: Takayuki Yamada, Ruth Sundell, Fumi Nikaidô
Produktionsfirma: Toho Co. Ltd.

 

Englischlehrer Hasumi (Hideaki Itô) ist jung, attraktiv und wird von Schülern wie auch Kollegen vergöttert. Doch hinter seiner charmanten Fassade verbirgt sich ein gestörter Soziopath: Mitgefühl und ein Gewissen sind Hasumi fremd. Auf Vergehen wie Schummeln oder Mobbing folgen daher bald Maßregelungen der besonderen Art: Er erpresst, foltert und ermordet seine Schüler, um im Unterricht wieder Ordnung herzustellen. Auch cholerische Eltern und misstrauische Kollegen müssen dran glauben, bis er sich ganz und gar in seinem Blutrausch verliert und ein nicht mehr zu vertuschendes Massaker begeht.

Mit dem Slasher-Schocker LESSON OF THE EVIL kehrt der japanische Kultregisseur Takashi Miike (AUDITION, IZO) zu seinen Wurzeln zurück: Die Mischung aus Gewaltexzess, schwarzem Humor und surrealistischen Traumsequenzen macht diesen Höllenritt in die Abgründe der menschlichen Seele zu einem unterhaltsamen, blutigen Spektakel.

„Ein triumphierend blutiges, humorvolles Stück Exploitation”
twitchfilm.com

„Hier zeigt MIIKE, was er am besten beherrscht – den Exzess“
Kino-Zeit

„MIIKE kehrt zu seinen filmischen Wurzeln zurück: einen Mix aus Gore und Suspense.”
Asian movie Pulse

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More