Haze

INHALT & CREDITS
Ohne Erinnerung erwacht ein Mann (Shinya TSUKAMOTO) in einem beklemmenden Betonlabyrinth. Wo befindet er sich? Wie ist er hierher geraten? Wer steckt dahinter? Und wie kommt er aus diesen dunklen Katakomben wieder heraus? Zudem ist er verwundet und kann sich kaum aufrichten, die Decken und Wände lassen nur wenig Platz. Tastend bahnt er sich seinen Weg ins Ungewisse und trifft schließlich auf eine Leidensgenossin (Kaori FUJII). Gemeinsam versuchen sie dieser Hölle zu entfliehen.

Japan, 2005
Regie: Shinya TSUKAMOTO
Hauptdarsteller: Shinya TSUKAMOTO, Kahori FUJII, Takahiro KANDAKA, Takahiro MURASE, Mao SAITO, Masato TSUJIOKA

ÜBER DEN FILM

Mit seinem ersten digital gedrehten Film HAZE kehrt der japanischen Extremkünstler Shinya TSUKAMOTO visuell zu seinen Wurzeln zurück (TETSUO - THE IRONMAN) und verbindet diese brachiale Bildgewalt gekonnt mit den emotionalen Elementen, die seine jüngsten Werke wie VITAL kennzeichnen. Shinya TSUKAMOTO - der selbst die Hauptrolle übernimmt - hat mit HAZE einen klaustrophobischen Experimentalschocker geschaffen, der beinahe physisch in die Empfindung des Zuschauers eindringt.

PRESSESTIMMEN

„Panisch geweitete Augen, zitterndes Vorwärtstasten und verstümmelte Kärperteile bilden ein Universum des Schreckens."
Viennale

„Ein symbolistisches Monster, das ächzt und schreit, das keucht und faucht."
Manifest - Das Filmmagazin

BILDERGALERIE & DOWNLOADS

VERÖFFENTLICHUNGEN
Intro-Edition Asien
Intro-Edition Asien

Intro-Edition Asien: Nr. 5
Digi-Pack
1 Disc(s), 48 Min., PAL, ab 18
Sprache/Ton: Deutsch DTS, DD 5.1, Japanisch DD 2.0
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1,85:1 (16:9)
Extras: 16-seitiges Booklet, Making of, Interview mit Shinya TSUKAMOTO, Das Haze-Team in Locarno, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 24.07.2009

A | B | C | D | E | F |
G | H | I | J | K | L |
M | N | O | P | Q | R |
S | T | U | V | W |
X | Y | Z
ÜBER DIE EDITION

Rapid Eye Movies und Intro präsentieren eine einmalige Zusammenstellung von Höhepunkten asiatischer Filmkultur.

Asiens Ausnahmeregisseure, unter ihnen Superstars wir Takeshi Kitano, Takashi Miike, Kim Ki-Duk oder Park Chan-wook, und ihre Werke in einer Edition.

Ob Yakuza-Drama, subtiler Horror, Anti-Bush-Porno oder vollendete Animekunst - hier kommt jeder Filmfreund auf seine Kosten - und kann eine Menge Neues entdecken.

GESAMTSPIELZEIT:
ca. 1164 Min