Sword of Doom – Dai-bosatsu tôge

INHALT & CREDITS
Mit starrer Miene senkt Ryonosuke TSUKUE (Tatsuya NAKADAI) sein Schwert. Eben hat er den jungen Samurai Utsugi getötet, nachdem er dessen Frau entehrte. Scheinbar emotionslos beendet TSUKUE ein Menschenleben nach dem anderen und zieht seine blutige Spur durch das Japan am Ende des Shogunats. Niemand kann diesen Todesboten aufhalten: Seine Schwertkunst gilt als unbesiegbar. Schwertmeister Shimada (Toshiro MIFUNE) will gemeinsam mit Hyoma (Yuzo KAYAMA), dem Bruder Utsugis, TSUKUE zur Strecke bringen. Doch ist TSUKUE tatsächlich nur ein kaltblütiger Killer?

Japan, 1970
Regie: Kihachi OKAMOTO
Hauptdarsteller: Tatsuya NAKADAI, Yuzo KAYAMA, Michiyo ARATAMA, Toshiro MIFUNE, Yoko NAITO, Tadao NAKAMURA, Ichiro NAKAYA
Produktionsfirma: Takarazuka Eiga Company Ltd.


ÜBER DEN FILM

Durch zweifelhafte Helden und ihr düsteres Schicksal entwickelte sich im Hollywoodfilm die Bildsprache des Film noir. Kihachi OKAMOTO greift sie in SWORD OF DOOM auf: In der vierten Version des Daibosatsu Toge-Stoffs, nach Verfilmungen von u.a. Hiroshi INAGAKI (1935) und Kenji MISUMI (1960), treffen eine Ausleuchtung mit harten Kontrasten, der meisterhafte Einsatz von Licht und Schatten und expressive Einstellungen auf die elegante Schnittfolge des Schwertkampffilms.


PRESSESTIMMEN

„Ein Muss für Fans von Samuraifilmen."
dvdtalk.com

„sauber, schnell und brutal."
filmcritic.com


BILDERGALERIE & DOWNLOADS


VERÖFFENTLICHUNGEN
Edition Asien
Edition Asien

Softbox mit Wendecover
1 Disc(s), 120 Min., PAL, ab 16
Sprache/Ton: Japanisch DD 2.0
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Bildergalerie
Erscheinungstermin: 18.05.2012

GUTSCHEIN-AKTION

In jeder DVD 1 Gutschein!
Sammle fünf ausgeschnittene Gutscheine und erhalte eine Gratis-DVD kostenlos zugesandt.