Utopia Ltd.

INHALT & CREDITS

Die drei Teenager Anton, Jonas und Basti sind die Band 1000 Robota. Trotz Presse-Hypes müssen sie ihren Weg zwischen Schule und Musikbusiness finden. Künstlerische Differenzen mit ihrem Plattenlabel und ein ernüchternder Bandalltag führen bei den Jungs zu Zweifeln und Frust. Das sie umgebende System bringt immer wieder die Frage auf: Gibt es in einer wirtschaftlich ausgerichteten Gesellschaft überhaupt eine Nische für Ideale und eine freie Kunstproduktion?

Deutschland, 2011
Regie: Sandra Trostel
Hauptdarsteller: Anton Spielmann, Basti Muxfeldt, Jonas Hinnerkort
Produktionsfirma: Tiny Terror Productions

ÜBER DEN FILM

„Das Musikbusiness fickt meine Seele.“ (Anton Spielmann / 1000 Robota)

UTOPIA LTD. begleitet 1000 Robota auf ihrer Achterbahnfahrt durch eine drückende Kulturindustrie und die eigene Sinn- und Selbstfindung. Die Nähe, die die Filmemacherin Sandra Trostel in ihrem Debütfilm zu den jungen Bandmitgliedern aufbaut, und die provokanten und erfrischenden Ansichten von Frontmann Anton Spielmann machen den Film zu einem echten und fühlbaren Zeitgeist-Porträt.UTOPIA LTD. wurde von der Deutschen Film- und Medienbewertung mit dem „Prädikat wertvoll“ ausgezeichnet und war auf der Berlinale 2011 als Eröffnungsfilm der Sektion “Perspektive Deutsches Kino“ zu sehen.

PRESSESTIMMEN

„Wut, Kampf, Frustration und Hoffnung ohne Ende â... Ein intimer, gnadenlos ehrlicher und schon darum großartiger Film"
Berliner Morgenpost

„grandiose Dokumentation"
Hamburger Abendblatt

„so unmittelbar, so ungeschützt und dadurch so großartig wie in diesem Film wird Anton Spielmann sich wohl nie mehr präsentieren."
Spiegel Online

„ein unterhaltsamer und gleichzeitig nachdenklich stimmender Film über Ideale, Moral und das Aufbegehren der Jugend"
Jetzt.de

„ebenso mitreißende wie klug analysierende Dokumentation"
Kino-Zeit.de

VERÖFFENTLICHUNGEN
DVD
DVD

Erstauflage in Softbox mit 16-seitigem Booklet
1 Disc(s), 90 Min., PAL, ab 6
Sprache/Ton: Deutsch DD 5.1
Bildformat: 1,33:1 (4:3)
Extras: 16-seitiges Booklet, Extended Scenes, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 04.05.2012