Irezumi – Spider Tattoo

by ImportAlt

[dcs_empty_space h=”20″ /]

INHALT & CREDITS

[dcs_empty_space h=”5″ /]
[dcs_column size=”1-1″ ctype=”first” float=”none” top=”0″ right=”0″ bottom=”10″ left=”0″ clear=”none” sc_filter=”true” wp_filter=”false”]
Bevor die aus wohlhabendem Hause stammende Otsuya (Ayako WAKAO) verheiratet werden soll, brennt sie mit Shinsuke (Akio HASEGAWA), einem Bediensteten ihres Vaters, durch. Unterschlupf findet das junge Liebespaar bei Gonji, einem vermeintlichen Freund der Familie. Doch Gonji setzt einen Mörder auf Shinsuke an und verkauft Otsuya an ein Geisha-Haus. Um ihre Anziehungskraft zu steigern, verziert man ihren Rücken mit der übergroßen Tätowierung einer männerfressenden Spinne. Von nun an als berühmte Geisha von der Männerwelt begehrt, spannt Tsuya, wie die Spinne auf ihrem Rücken, ein Netz aus Sex, Mord und Intrigen, um sich an ihren Peinigern zu rächen.
[dcs_empty_space h=”8″ /]

Japan, 1966
Regie: Yasuzo MASUMURA
Hauptdarsteller: Ayako WAKAO, Akio HASEGAWA, Gaku YAMAMOTO, Kei SATO
Produktionsfirma: Kadokawa Stduios
[/dcs_column]

ÜBER DEN FILM

[dcs_empty_space h=”5″ /]
[dcs_column size=”1-1″ ctype=”first” float=”none” top=”0″ right=”0″ bottom=”10″ left=”0″ clear=”none” sc_filter=”true” wp_filter=”false”]

Regisseur Yasuzo MASUMURA (BLIND BEAST, HANZO THE RAZOR – THE SNARE) war der erste Japaner, der an der Filmhochschule in Rom studierte. Als Schüler von Fellini, Visconti und Antonioni wurde er bald zu einem der wichtigsten Vertreter der japanischen Nouvelle Vague der 50er- und 60er-Jahre.

[dcs_empty_space h=”10″ /]
[/dcs_column]

PRESSESTIMMEN

[dcs_empty_space h=5 /]

„Ohne Masumuras IREZUMI hätte es Racheengel wie LADY SNOWBLOOD, SASORI oder gar Uma Thurman als die Braut in KILL BILL vielleicht nie gegeben.”
Channel 4
[dcs_empty_space h=”7″ /]

[dcs_empty_space h=”7″ /]

VERÖFFENTLICHUNGEN

[wptabs mode=”horizontal” background=”false”]
[wptabtitle]DVD[/wptabtitle]
[wptabcontent]
[dcs_tip title=”DVD” url=”https://rapideyemovies.de/wp-content/uploads/2013/07/Irezumi.jpg” link=”https://www.amazon.de/dp/B000WMDNJ6?tag=wwwrapideyemo-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=B000WMDNJ6&adid=11NHB845680V356517YF&” link_name=”bei amazon.de kaufen” bottom=”20″ new_tab=”false” color=”#666666″ image_space=”150″]
Digipack im Schuber
1 Disc(s), 85 Min., PAL, ab 16
Sprache/Ton: Japanisch DD 2.0
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Postkarten & Poster, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 16.11.2007
[/dcs_tip]
[/wptabcontent]
[wptabtitle]Edition Nippon Classics[/wptabtitle]
[wptabcontent]
[dcs_tip title=”Edition Nippon Classics” url=”https://rapideyemovies.de/wp-content/uploads/2013/07/Classics_Irezumi.jpg” link=”https://www.amazon.de/dp/B003F0NF8G?tag=wwwrapideyemo-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=B003F0NF8G&adid=13XD9ANC55KQ44E91K43&” link_name=”bei amazon.de kaufen” bottom=”20″ new_tab=”false” color=”#666666″ image_space=”150″]
Softbox mit Wendecover
1 Disc(s), 85 Min., PAL, ab 16
Sprache/Ton: Japanisch 2.0
Untertitel: Deutsch (optional)
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Kinotrailer
Erscheinungstermin: 16.07.2010
[/dcs_tip]
[/wptabcontent]
[/wptabs]