Ray & Liz

by Peter@REM

LIZ: „Gib mal ‘ne Zigarette, Ray. Schon wieder sternhagelvoll? Du verdammtes besoffenes Arschloch! Los, steh auf, wenn du noch kannst! Du wirst dich umbringen, wenn du so weitermachst, das ist dir doch klar. Es ist halb neun Uhr morgens,und du bist schon total besoffen.“

RAY: „Du bist schuld daran. Die Sauferei. Hab ich früher nicht gemacht.“

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Ein Film von Richard Billingham
Besetzung: Ella Smith, Justin Salinger, Patrick Romer, Deirdre Kelly, Tony Way, Sam Gittins, Joshua Millard-Lloyd
GB 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, 108 Minuten

In einem Vorort von Birmingham am Rande der Gesellschaft wurschtelt sich die Familie Billingham durch ein Leben, das bestimmt wird von Faktoren, die sich ihrer Kontrolle entziehen und gekennzeichnet ist von extremen Ritualen und gesellschaftlichen Tabubrüchen. In drei Episoden aus diesem Leben werden die mitunter schockierenden und von verstörendem Humor geprägten Erfahrungen einer Kindheit in einer Sozialwohnung im Black Country, dem Schwarzen Land Englands, heraufbeschworen.

“(Dieser Film) verwandelt das Kino in eine nahezu perfekte Maschine, die Umgebungen, Zeiten … und letztendlich auch den Geist einfängt, der all das beseelt.” -El Mundo

  • Der 19. Tag im REM-Adventskalender! Morgen erscheint MR. LONG auf...
  • Der 16. Tag im REM-Adventskalender! Zu gewinnen gibt es heute...
  • Der 12. Tag im REM-Adventskalender! Heute gibt es: SHUT UP...
  • Der 11. Tag im Adventskalender! Heute gibt es hinter dem...
  • Der 10. Tag in unserem Adventskalender! Heute gibt es ein...
  • Der 9. Tag im Adventskalender! Hinter dem heutigen Türchen verbirgt...
  • Der 8. Tag im Adventskalender! Heute eine etwas sinnlichere Bescherung:...
  • Der 6. Tag im Adventskalender: Nikolaus! Eine besondere Überraschung wartet...