The Green Prince

INHALT & CREDITS
Vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse im Nahen Osten stellt Nadav Schirmans vielschichtiger „Real-Life“-Thriller Vorurteile über den andauernden Konflikt in Frage.
Regisseur Nadav Schirman setze sich bereits in seinen ersten beiden Dokumentarfilmen THE CHAMPAGNE SPY und IN THE DARK ROOM mit den Themen Spionage und Terrorismus auseinander. Für THE GREEN PRINCE arbeitet Schirman erstmals mit den oscarprämierten Produzenten John Battsek und Simon Chinn zusammen, die bereits Welterfolge wie MAN ON WIRE, EIN TAG IM SEPTEMBER und SEARCHING FOR SUGARMAN produzierten. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist ein fesselndes Zeugnis über Terror, Verrat, die Unmöglichkeit der richtigen Entscheidung und einer Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.
Seine Premiere feierte der Film auf dem Sundance Film Festival, wo er den Publikumspreis für den besten Dokumentarfilm erhielt.

Deutschland, Israel, Großbritannien 2014/95 Min.
Regie Nadav Schirman
Mit Mosab Hassan Yousef & Gonen Ben Itzhak

ÜBER DEN FILM
Eine gefährliche Mission. Ein tödliches Spiel. Ein Sohn der Hamas spioniert für die Israelis.
Aus Feindschaft wird eine außergewöhnliche Freundschaft.
Dieser „Real-Life“-Thriller erzählt die Geschichte von einem der wertvollsten Geheimdienstquellen Israels, dem Sohn eines Top-Hamas-Führers. Unter dem Codenamen „The Green Prince“ wird er auf seine eigenen Leute angesetzt, die er über ein Jahrzehnt lang ausspioniert. Der Film erzählt die komplexe Beziehung zwischen Informant und Kontaktmann.
Ein fesselndes Zeugnis über Terror, Verrat, die Unmöglichkeit der richtigen Entscheidung und einer Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.

PRESSESTIMMEN

„Eine unglaubliche Geschichte über Menschlichkeit, Moral und Mut.”
Radio BR 2

 

„Ein so lehrreicher wie packender Film.“
Kulturspiegel
THE GREEN PRINCE gibt einen starken Eindruck von den Dimensionen des Konflikts zwischen Israel und Palästinensern.
FAZ
Nadav Schirman ist ein hoffnungsvoller Film gelungen.
Deutschlandradio
THE GREEN PRINCE handelt von Vertrauen und Verrat, Familie und Weltpolitik, besitzt Komik und Tragik, schlicht: shakespearsche Größe.
Die Welt

„Eine thrillerartige Dokumentation voller unglaublicher Wendungen.”
The Hollywood Reporter

„Ein fesselnder Dokumentar-Thriller.”
New York Times
„Erwarten Sie das Unerwartete von diesem Film,
der für einen Oscar nominiert werden sollte.”
Huffington Post

BILDERGALERIE & DOWNLOADS

VERÖFFENTLICHUNGEN
Ab 27.11.2014 im Kino
Ab 27.11.2014 im Kino

DVD

DVD
DVD

Softbox mit Wendecover
1 Disc(s), 97 Min., PAL, ab 12
Sprache/Ton: Deutsch (Voice-over) DD 5.1, Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
EXTRAS: Deleted Scenes, Storyboards & Kinotrailer
Erscheinungstermin: 17.04.2015